Therapie

geistige Begradigung

Vor Beginn der eigentlichen Behandlung nehme ich mir Zeit für Sie. Ich hören Ihnen zu und beachten dabei Körper, Seele und Geist. Dadurch können wir die Ursachen für die äußeren Symptome erkennen und zielgenau behandeln. 

Geistige Begradigung ist eine geistige Wirbelsäulenaufrichtung- auch die Christusenergie genannt.

Heilung beginnt immer im Inneren.Ein zurückführen in die göttliche Ordnung.

Geistige Begradigung stellt klare, ordnende Strukturen wieder her.Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert, so dass diese wieder in der Lage sind, ihre Aufgabe zu erfüllen. Dann kann auch der Körper wieder gesunden. Die Wirbelsäule richtet sich auf, das Becken steht gerade, die Beinlängendifferenz hebt sich auf.

Die Begradigung geht weit über die Aufrichtung der Wirbelsäule und die Korrektur des schiefen Beckens und das Ausgleichen der Beinlängendifferenz hinaus.

 

Energieblockaden auf geistiger, emotionaler und körperlicher Ebene lösen sich,, so dass auch schon lange bestehende, nicht selten therapieresistente Beschwerden ein Ende finden können.

Selbst ungeborene Kinder können im Mutterleib begradigt werden,da sie häufig durch pränatale Muster schief zur Welt kommen.

Vorsorglich kann auch eine Begradigung zur Steigerung der Lebensqualität auf emotionaler und physischer Ebene durchgeführt werden.

Die Begradigung ist für jeden Menschen überaus entwicklungsfördernd und heilsam.

Tier können auch begradigt werden.

Abschliessend noch einige Symtombilder, bei denen sich die geistige Begradigung als sehr hilfreich erwiesen hat:

Rückenschmerzen, Bandscheibenvorfall, Skoliose, Ischias, Schmerzen, Bluthochdruck, Entwicklungsstörungen, ADS, Migräne, Tinnitus, Gleichgewichtsstörungen, Minderwertigkeitsgefühlen, Herzrythmusstörungen, seelische und körperliche Verletzungen. 

 

Ich biete auch Fernbehandlung an

 

 

Energieausgleich:    80,00 Euro